· 

Ein neues Menschenbild – ein neues Weltbild

 

Ein neues Menschenbild – ein neues Weltbild

Philosophische Gedanken zur Entwicklung des Menschen

 

Solange wir an der Vorstellung festhalten, ein unbedeutendes Staubkorn in einem übermächtigen Universum zu sein, solange werden wir nicht über unsere Grenzen hinauskommen.  Um sie zu überwinden, müssen wir  erkennen, dass es unsere eigenen Gedanken und Glaubensinhalte sind, die unsere Realität formen. Wir müssen anerkennen, dass wir eine viel größere Rolle in unserem Universum spielen, als wir bisher angenommen haben.

 

lies mehr...

(c) Hans Rosegger 6/2020