Coaching

Coaching · 09. September 2018
Du musst nichts tun um etwas zu ändern! Es ist alles so wie es sein muss. Das ist keine Aufforderung zum Müßiggang oder zur Unmenschlichkeit, sondern der Aufruf sich nach innen zu wenden und zur Ruhe zu kommen. Dauerhaft abzulassen von dem Gedankenwahnsinn, der das äußere Chaos doch erst produziert.

Coaching · 29. Juni 2018
Bereit zu sein, sich für einen anderen Menschen hinzugeben, ist die Voraussetzung für die Hingabe an die ewige Liebe. Die Hingabe an den Fluss der universalen Liebe löscht alle Ängste aus. Ängste existieren nur im Ego, in dem rastlosen Tamagotchi, für das wir uns halten. Das Leben könnte jedoch als eine Annäherung an ein höheres Ideal gestaltet werden, damit es am Ende ein gutes, schönes und wahres spirituelles Leben darstellt.

Coaching · 20. Juni 2018
Mit dem freiwilligen Aufgeben dessen, was wir allgemein als "unser Bewusstsein" bezeichnen, begeben wir uns auch in einen Bereich, der sonst nur bei Geburt und Tod eine Rolle spielt

Coaching · 28. April 2018
In Wirklichkeit gibt es weder Meister noch Schüler. Es gibt nur Menschen. Entweder sie träumen, oder sie sind wach. (Veden)

Coaching · 24. April 2018
Du kannst eine einmal erreichte Erkenntnis niemals wieder verlieren und einmal eingegangene "Seelenverbindungen" lösen sich nie wieder auf. Deshalb vertraue in die Intelligenz des größeren Systems, das du auch bist, und löse deine Ängste auf.

Coaching · 14. April 2018
Mein Gedanke verändert dieses und alle von mir für möglich gehaltenen Universen. Er kann Welten erschaffen und zerstören“ Unter diesem Aspekt, sollten wir – jeder für sich selbst – überlegen was er den lieben langen Tag lang so denken und in unser Bewusstsein einlassen.

Coaching · 27. März 2018
Wisse, alle Dinge sind wie ein Echo von Tönen, Klängen und Lauten, doch in dem Echo ist keine Musik.

Coaching · 24. März 2018
Überwindest du dein ich, fängt deine Seele an zu singen. In ihrem Lied zerfallen alle Widersprüche und Polaritäten. Schließlich wird sie eins mit ihrem Gesang und entschwindet. Klares Gewahrsein bleibt.

Coaching · 24. Februar 2018
Ändere dein Herz und die Welt wird dir folgen... (Augustinus) Wenn du in die Nachrichten schaust, und das solltest du ohne Angst regelmäßig tun, dann siehst du hauptsächlich Drama. Gewaltdramen, die sich als Kriege austoben. Angstdramen, die sich in Terror und Verbrechen ausdrücken und Ohnmachtsdramen, die als Hungersnöte, Epidemien oder Flüchtlingswellen daherkommen. Alles Dramen die wir nicht mögen. Deshalb reden wir uns ein, lieber nicht hinzusehen. Doch das ist falsch. Es ist nur...

Coaching · 21. Januar 2018
Du bist Geist - nutze es! Es ist zu deinem Vorteil! Gibt es so etwas wie eine Zauberformel um rascher ans Ziel seiner Wünsche zu gelangen? Eine Art Turbomanifestation? Wenn wir davon ausgehen, dass wir in der Gegenwart schwingen, ergibt sich daraus, dass das, was wir momentan in unserem Leben vorfinden, eine Schwingungsentsprechung zu unserem momentanen Bewusstseinsinhalt ist. Wir ziehen die Dinge aufgrund eines unabänderlichen physikalischen Gesetzes in unseren Leben: Gleiches zieht Gleiches...

Mehr anzeigen